Reisen ohne Ende bei 2hot4you-reisen.de: von Last Minute & All Inclusive bis Reisen für Abenteurer & Reisen für Individualisten

die besten Reisen im Internet Last Minute Reisen

Fremdsprachen lernen Sprachreisen Sprachaufenthalte


Es ist eine bekannte Tatsache, dass man Sprachen am leichtesten dort lernt, wo sie zum täglichen zwischenmenschlichen Umgang gehören - also kurz gesagt: in ihrem Ursprungsland.


Themen-Suche:
Rundreisen | Winterreisen | Aktivurlaub | Wellness | Studienreisen
Sprachreisen | Kreuzfahrten | Hausboote


mit 2hot4you-reisen.de Sprachen einfach im Urlaub lernen!

Sprachreisen nach England und Irland


Englisch lernen in England?


Es gibt viele Gründe eine Sprache, während einer entsprechenden Sprachreise, in dem Land zu lernen, indem die Sprache auch gesprochen wird. Englisch zum Beispiel ist eine der meist gesprochenen Sprachen der Welt und somit auch in vielen Ländern rund um dem Globus als Amtssprache oder Landessprache vertreten. Während der Kolonialzeiten, als die englische Seemacht auf Eroberungstour war und weltweit Kolonien gegründet hat, wurde so auch die englische Sprache weitergetragen.

Deshalb ist es auch außerhalb von England durchaus möglich, die englische Sprache auf echtem Muttersprachenniveau zu erleben. Wenn man sich Gedanken über eine Sprachreise macht, kommt einem meist die USA oder Australien in den Sinn, oder vielleicht auch Südafrika, sofern man sich mit dem Thema vorher schon befasst hat.


Welche Alternativen gibt es aber noch?


Das beste und "sauberste" Englisch jedoch wird ohne Zweifel im Mutterland Grossbritannien gesprochen - und da gibt es gleich mehrere Möglichkeiten:

Denn das Vereinigte Königreich besteht nicht nur aus England; sondern aus England, Schottland, Wales und Nordirland. Auch ist die irische Insel unterteilt, in Nordirland und Irland, das seit 1949 ein unabhängiger Staat ist, und somit nicht mehr zum "United Kingdom" gehört.

Irland ist ein sehr mystisches Land, mit viel Geschichte und atemberaubenden Landschaften. Mit einer über 1000 jährigen Geschichte, ist die irische Hauptstadt Dublin, die von den alten Wikingern gegründet wurde, ein idealer Ort um Englisch zu lernen, und auf den Spuren längst vergangener Zeiten zu wandeln.

Wenn Sie zum Englisch lernen Dublin bereisen, werden Sie merken, das das irische Volk sich durch seine Art und seine Gastfreundschaft und Freundlichkeit, sehr von manch anderen Ländern heraushebt. Man interessiert sich für den Menschen und nicht für das mitgebrachte Geld. Irland ist eine ganz eigene Erfahrung, die Sie nicht alleine teilen müssen. Mehrere spezialisierte Unternehmen bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten an, in der Gruppe zu reisen und zu lernen.

Von Gruppenkursen, bis hin zu speziell auf Sie zugeschnittene Pakete, auch haben Sie eine Auswahlmöglichkeit was für einen Kurs Sie belegen möchten. Von „normalen“ Englisch bis hin zum Cambridge Englisch ist für jeden Geschmack und Bedürfnis etwas dabei.

Manche Menschen lernen besser in der Gruppe, weil sie den Antrieb anderer brauchen um effizient zu lernen, andere wiederum benötigen volle Aufmerksamkeit der Lehrperson um wirklich lernen zu können. Entscheiden Sie selbst, was Sie möchten.

Sie werden sehen, das Sie durch eine solche Sprachreise eine wunderschöne Erinnerung für Ihr Leben schaffen, und vielleicht auch motiviert werden, und sich eine solche Erfahrung nun öfters gönnen zu wollen. Die Welt ist groß und wird Ihnen lange Möglichkeiten für Sprachreisen geben, ohne das es Ihnen je langweilig werden wird.



Sprachreisen und Sprachaufenthalte weltweit

Den Urlaub mit dem Erlernen einer Fremdsprache zu verbinden ist eine Art zu reisen, die immer mehr Freunde findet. Denn wer sich im Ausland verständigen kann, der hat in vielerlei Hinsicht die Nase vorn. An der Spitze liegen dabei natürlich Sprachreisen nach England, denn Englisch ist, dicht gefolgt von Spanisch, nach wie vor die Weltsprache Nr.1 , wobei sich allerdings auch andere Länder wie die USA, Australien oder Neuseeland zum Erlernen der englischen Sprache bestens eignen. Mehr Infos hier

Doch nicht nur für Urlaubszwecke, sondern auch aus beruflichen Gründen rücken heutzutage für viele Menschen auch Sprachen wie Arabisch, Chinesisch oder Russisch in den Vordergrund, denn unsere Welt wächst, nicht zuletzt auf der wirtschaftlichen Ebene, immer mehr zusammen. Wer anlässlich einer Geschäftsreise den Partner im Gastland in dessen Muttersprache begrüssen kann, der knüpft viel schneller wertvolle Kontakte - ein Grund mehr um Sprachen zu lernen.

Es gibt eine ganze Reihe guter Anbieter für Sprachreisen in die ganze Welt, die teilweise neben einem Sprachaufenthalt England und den eben genannten Ländern noch weitere attraktive Varianten bieten, beispielsweise die Republik Malta, die ja etwa 150 Jahre lang (1814 - 1964) eine britische Kolonie war. Die Malteser sprechen ein hervorragendes Englisch, und noch heute ist in dem kleinen Inselstaat im Mittelmeer das Englische neben dem Maltesischen die zweite Amtssprache. Nicht im nebligen London, sondern im angenehmen mediterranen Klima Englisch zu lernen, kann also ebenfalls eine durchaus interessante Alternative sein. Für weitere Informationen zu Sprachreisen geh's hier zum Veranstalter studylingua-sprachaufenthalte.ch


Anzeige

mit 2hot4you
in den urlaub

Flüge Suchen
nach England
oder Irland



beim Spezialist für
billige Flüge

2hot4you hat,
was alle suchen